Daten aus einer anderen Liga.

Ein Projekt für

Neugestaltung eines Data Dashboards für Accenture

Wir verpassten den Dashboards des Trendence Instituts eine Modernisierung von Grund auf und zeigten ihnen ungeahnte Möglichkeiten, alles aus ihren Daten herauszuholen.

Herausforderung

Trendence ermutigte ihren Kunden Accenture, die vorhandenen Softwarelösungen zu überarbeiten und ein nutzerfreundliches, intuitives Data Dashboard zu entwickeln. Accenture benötigte eine übersichtliche und schlank aufbereitete Darstellung von Daten zu den Karriereplänen von Studierenden, um gezielt Top-Absolventen für sich zu gewinnen.

Projektziele

  • Redesign der Softwarelösungen: Entwicklung eines benutzerfreundlichen und intuitiven Dashboards, das die Datenverarbeitung und -visualisierung verbessert.
  • Zielgerichtete Datenaufbereitung: Gewährleistung, dass Accenture schnell und effizient auf relevante Informationen zugreifen kann, um Entscheidungsprozesse zu beschleunigen.

Methodik

  1. Bedarfsanalyse: Ermittlung der spezifischen Anforderungen von Accenture an das Dashboard, um eine zielgerichtete Datendarstellung zu ermöglichen.
  1. Design und Entwicklung: Konzeption und Umsetzung eines Dashboards, das eine intuitive Benutzeroberfläche mit einer effizienten Datenpräsentation kombiniert.
  1. Feedback und Iteration: Durchführung von Nutzertests mit Endanwendern bei Accenture, um das Dashboard basierend auf direktem Feedback zu optimieren.

Ergebnis

Das neu gestaltete Dashboard ermöglicht es Accenture nun, die Karrierepläne von Studierenden übersichtlich und effizient zu erfassen. Die gewonnenen Insights sind dank der verbesserten Datenvisualisierung einfacher zugänglich, was Accenture dabei hilft, strategische Entscheidungen zur Rekrutierung von Top-Absolventen schneller und fundierter zu treffen.

Schlussfolgerung

Die Neugestaltung des Data Dashboards für Accenture ist ein Beispiel dafür, wie maßgeschneiderte UX- und UI-Designs die Datennutzung und Entscheidungsfindung in Unternehmen signifikant verbessern können. Durch die enge Zusammenarbeit mit Trendence und das direkte Einbeziehen von Nutzerfeedback in den Entwicklungsprozess konnte ein Produkt geschaffen werden, das den spezifischen Anforderungen von Accenture gerecht wird und gleichzeitig die Nutzerfreundlichkeit maximiert. Dies fördert eine datengetriebene Kultur und stärkt Accentures Fähigkeit, führende Talente effektiv anzuziehen und einzustellen.

Let's connect

Habt ihr Fragen oder wünscht euch ein unverbindliches Angebot?
Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!

Jetzt E-Mail schicken oder Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren.
Ihre Ansprechpartnerin
Lea Pehl
Lea Pehl
Head of Business Development